Cales de Llierca, S.A.

ist führender Hersteller von Gefälltem Calciumcarbonat (PCC) und von hochwertigen Kalkerzeugnissen und Kalkderivaten.

Cales de Llierca gehört zu den Unternehmen mit der umfangreichsten Erfahrung in seinem Bereich.


Firmenvideo

Carbonate de Calcium Précipité (PCC) non enrobé

Carbonate de Calcium Précipité (PCC) non enrobé

CALPREC PA ist ein mikrometrisches Gefälltes Calciumcarbonat mit skalenoedrischer Kristallform. Durch seine besondere Struktur, Reinheit, Teilchengröße und Korngrößenverteilung lassen sich hohe Weiße und Opazität für die Verwendung in der Papierindustrie erzielen.

CALPREC PA ist auch für Anstrichsysteme als Pigment mit hoher Deckkraft und starkem Glanz besonders empfohlen und wird daher üblicherweise als Streckmittel von Titandioxid verwendet.

Aufgrund seiner hohen chemischen Reinheit kommt es ebenfalls in der Pharma- und Lebensmittelindustrie zum Einsatz.

CALPREC PE/PN sind Produktreihen mit Gefälltem Calciumcarbonat vom Typ Aragonit, die als Füllstoffe in der Papierindustrie verwendet werden, wenn gute Opazität in Verbindung mit hoher Saugfähigkeit und schneller Einsickerung gefragt sind.

Außerdem wird es als versteifender Füllstoff in Kunststoffrezepturen empfohlen.

Carbonate de Calcium Précipité (PCC) non enrobé Carbonate de Calcium Précipité (PCC) non enrobé Carbonate de Calcium Précipité (PCC) non enrobé

 

Anwendungen

MENU